Workshop zu Rechts- und Steuerfragen bei der Beschaffung von Print- und E-Medien

Vom 12.-13.11.2015 bietet die ZBW gemeinsam mit den Arbeitskreisen Bibliotheken und Informationseinrichtungen sowie Recht und Personal der Leibniz Gemeinschaft einen Workshop zum Thema Rechts- und Steuerfragen bei der Beschaffung von Print- und E-Medienin der ZBW in Hamburg an:

Rechts- und Steuerfragen bei der Beschaffung von Print- und E-Medien

Der erste Tag des Workshops wird sich den Themen Zoll und Steuerrecht widmen und auch die Quellensteuer beleuchten. Am zweiten Tag wird das Vergaberecht von Theorie- und Praxisseite her besprochen und soll insbesondere Einrichtungen, die nach der Insolvenz des Zwischenhändlers Swets im vergangenen Jahr unsicher hinsichtlich des weiteren Vorgehens sind, eine Hilfestellung bieten. Für den ersten Workshoptag konnten wir Frau Dr. Franziska Wein sowie Herrn Dr. Harald Müller als Vortragende zu den Themen Zoll und Steuern gewinnen. Rechtsanwalt Martin Bommert (Kanzlei Bommert, Hamburg) und Dirk Pieper berichten am zweiten Tag über das Vergaberecht und ein bereits erfolgreich abgeschlossenes Vergabeverfahren.
Die Teilnahmegebühren für den Workshop betragen 65,00 Euro pro Person. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 44 Personen.