Programm

Workshop zu Rechts- und Steuerfragen bei der Beschaffung von Print- und E-Medien
Finale Version 12.10.2015

12. November 2015

11:30 Uhr Anmeldung und Willkommensimbiss
12:15 Uhr Begrüßung und Einführung (Karin Wortmann, ZBW)

12:30 Zoll
1. Allgemeines (Dr. Franziska Wein)
2. Verfahren (Dr. Franziska Wein)

13:30 Uhr Pause

13:45 Uhr Umsatzsteuer I
1. Allgemeines & Befreiungen (Dr. Harald Müller)
2. Besonderheiten bei elektronischen Medien (Dr. Franziska Wein)

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr Umsatzsteuer II
3. Aktuelle Einzelfragen zur Umsatzsteuer (Dr. Harald Müller)

16:45 Uhr Quellensteuer
1. Hintergrund und juristische Einschätzungen (Dr. Harald Müller)
2. Sachstandsbericht zum praktischen Umgang mit der Quellensteuer an der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha (Dr. Franziska Wein)

18:00 Uhr Ende des ersten Tages

19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant La Pergola Due, Colonnaden 2, 20354 Hamburg (Selbstzahlerbasis). Das Restaurant ist innerhalb von 5 Minuten zu Fuß von der ZBW aus zu erreichen.

13. November 2015

09:00 Uhr Vergaberecht – was ist das?
1. Einführung in das Vergaberecht (RA Martin Bommert)
2. Erste Schritte: Von der Insolvenz eines Lieferanten zur Ausschreibung an der UB Bielefeld (Dirk Pieper)

09:45 Uhr Vorbereitung einer Ausschreibung
1. Welche vergaberechtlichen Vorgaben müssen in Vorbereitung der Ausschreibung bedacht werden? (RA Martin Bommert)
2. Planung einer Ausschreibung an der UB Bielefeld (Dirk Pieper)

10:30 Uhr Die Leistungsbeschreibung
1. Vergaberechtliche Vorgaben für den Anforderungskatalog (RA Martin Bommert)
2. Erstellung einer bedarfsgerechten Leistungsbeschreibung an der UB Bielefeld (Dirk Pieper)

10:00 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Zuschlagskriterien
1. Welche Kriterien sind zulässig & Abgrenzung von Eignungskriterien (RA Martin Bommert)
2. Festlegung der Zuschlagskriterien für einen Zeitschriftenlieferanten (Dirk Pieper)

11:45 Uhr Veröffentlichung und weiterer Ablauf
1. Art der Veröffentlichung und Umgang mit Bieterfragen (RA Martin Bommert)
2. Bewertung der Angebote im Verfahren der UB Bielefeld sowie Veröffentlichung der Ergebnisse (Dirk Pieper)

12:15 Uhr Probleme im Vergabeverfahren: Rügen und Vergabenachprüfung (RA Martin Bommert)

12:45 Zusammenfassung und Verabschiedung (Karin Wortmann, ZBW)
ab 13:00 Uhr Farewell Lunch und Abreise